WordPress unleashed: Konzept

In diesem Beitrag möchte ich eine Anleitung geben, wie man WordPress beschleunigen kann. Der Beitrag richtet sich vor allem an Bastler und System Admins. Die Teile, die sich auf PHP-FPM und Testdaten beziehen dienen lediglich als Referenz zum Testen. Sie können allesamt ausgelassen werden.

Das Endergebnis wird ein gegenüber diesem Beitrag etwas erweiterter Aufbau sein:
wordpress

Wir werden uns zu Nutze machen, dass der Webserver Nginx direkt mit dem Key Value Store Memcached kommunizieren kann und wir so gecachte Inhalte aus dem Ram an Nginx ausgeliefern können.

Des Weiteren werden wir mittels Plugins HTML, Javascript und CSS komprimieren. Im Fall von Javascript und CSS werden die Inhalte in jeweils eine Datei zusammengefasst werden.

Die Blogsuche wird nicht mehr, wie gewohnt, über den MySQL angebunden, sondern der Suchserver Elasticsearch verwendet.

An Stelle von MySQL wird auf die Datenbank MariaDB gesetzt werden.

Letztendlich werden wir auf die klassischen PHP Interpreter verzichten und die, von Facebooks entwickelte, Hip Hop Virtual Machine (kurz HHVM) zum Ausliefern von PHP verwenden.


Weiter geht es mit WordPress unleashed: Testsystem

Alle Teile dieser Serie

Alle Teile dieser Serie

Ein Gedanke zu “WordPress unleashed: Konzept

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.