WordPress unleashed: Elasticsearch

Elasticsearch installieren

Für Debian werden fertige Pakete mittels APT angeboten. Die Installation bedarf vierer Schritte

Nach der Installation lauscht Elasticsearch noch auf allen Interfaces. Es reicht eine Erreichbarkeit über den Lokalhost. Deswegen in der Datei /etc/elasticsearch/elasticsearch.yml folgende Einträge vornehmen:
network.bind_host: 127.0.0.1
network.publish_host: 127.0.0.1
network.host: 127.0.0.1
http.port: 9200

Fantastic Elasticsearch

Damit WordPress mit dem Elasticsearch Server kommuniziert, installieren wir das Plugin Fantastic Elasticsearch.

Nach der Installation kommt die Konfiguration. Hier einmal meine Einstellungen:
elasticsearch_wordpress_integration

elasticsearch_wordpress_server_settings

elasticsearch_wordpress_content_indexing

elasticsearch_wordpress_field_mapping

elasticsearch_wordpress_result_scoring

Nachdem man alle Einstellungen vorgenommen hat, klickt man noch auf Reindex Data, damit der Suchserver befüllt wird.


Weiter geht es mit WordPress unleashed: WordPress Plugins

Alle Teile dieser Serie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.