Kostenloses Webinterface Easy-Wi

Ich habe bereits in mehreren Artikeln mein Webinterface Easy Wi vorgestellt.

Einige seiner Funktionen sind:

  • Einfache Verwaltung von Gameservern wie Counter-Strike und Team Fortress 2
  • Monitoring und Autorestart beim Crash von Gameservern
  • Restart- und Backupplaner
  • Bei Bedarf automatisiertes Updaten der Gameserver
  • Vorschläge zur Belegung von Ports und Ressourcen an Hand der derzeitigen Auslastung der Hardware
  • Sprachen können per XML Dateien einfach hinzugefügt werden
  • Das Design kann über .tpl Dateien angepasst und verändert werden

Ich habe mich nun dazu entschlossen, dass Webinterface grundsätzlich jedem in der Light Version zum selber hosten zur Verfügung zu stellen. Dies sollte insbesondere für Clans interessant sein, die nur wenige Server verwalten wollen.

Wer daran interessiert ist, kann sich über den Blog, oder die easy-wi.com Homepage bei mir melden.

9 Gedanken zu “Kostenloses Webinterface Easy-Wi

  1. Dein System habe ich soweit getestet und es ist eine feine Sache.

    Ich betreibe einen Gameserver für Counter-Strike:Source – allerdings derzeit ohne feste IP sondern via *.selfhost.eu. Der ist auch per Steam unter atelier-im-olymp.selfhost.eu:27015 wunderbar auffind- und einbindbar. Allerdings kann ich ihn nicht über easy-wi verwalten, weil ich zwingend eine feste IP angeben muß. Das ist sehr schade.

    Hast Du dafür vielleicht eine Lösung?

  2. Ich hebe auch mal meinen kleinen finger ganz hoch und würde sie gerne mal austesten die light.version. sieht doch sehr interressant aus.

    Lg Desa

  3. Hallo,

    hätte auch interesse an dem Webinterface für unsere LAN-Parties. Benötigt dies durchgehend eine Internetverbindung wie die Konkurrenz? Ist es mit Zen oder anderen unsitten verschlüsselt?

    Gruß

    Knut

    • Das sind keine Unsitten, sondern notwendige Maßnahmen gegen viele Menschen, die kein Urheberrecht achten und respektieren.

      Und ja aus dem selben Grund braucht das Panel eine feste IP notwendig.

  4. Das Webinterface ist sehr gut aufgebaut.
    Übersichtlich und dabei sehr schlicht, was wiederum nicht negativ ist.
    Es hat alle Grundfunktionen die ein Webinterface braucht.

    Bisher nur eine Demo einsicht gehabt. Würde mich über eine Demo-Version sehr freuen um weiterhin Feedbacks zu geben.
    Preisauskunft wäre auch sehr nett.

    Vielleicht ein paar Vorschläge für die nächste Version:

    – Teamspeak 3 Server
    – ++ Verwaltung
    – Ein kleines Billing-System
    – ++ ggf. ein kleines CMS

    Durchaus noch Ausbaufähig, doch in der Grundversion sehr sehr gut.

    • Wenn man versucht an die hinterlegte Email zu schreiben, antwortet der Mailserver mit:
      host zensiert[IP] said: 550 Address invalid (ID:440:1:1 (zensiert)) (in reply to RCPT TO command)

  5. da melde ich mich doch gleich mal für die light version :) kontakt siehe email von diesem kommentar und oder im irc chan von sosi (habe auch gesehen das du die tage was von mir wolltest?) bin morgen auf jedenfall da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.