Kostenloses Webinterface

Ich hatte bereits in 4 Beiträgen Einzelheiten zu meinem Webinterface easy-wi vorgestellt.
Die einzelnen Beiträge:

Das Easy-wi wird es auch in einer, begrenzten Light Version geben. Um genau zu sein, kann man mit der kostenlosen Light Version bis zu vier Gameserver auf einem Host verwalten.

Eine weitere Einschränkung wird der Support sein. Ich stelle eine Wiki und ein Forum, das allen zur Nutzung offen steht. Direkter Support wird aber nur an zahlenden Kunden geleistet.

Am Anfang werde ich das Interface bei der Light Version ausschließlich selber hosten. Es geht in dieser Phase darum eventuelle Fehler zu finden, die ich und andere bisher übersehen haben, weil man das System kennt und weiß was gemacht werden muss und wie das Webinterface reagieren wird.

Wer Interesse an der Light Version hat, kann sich über die Kommentarfunktion, oder das Kontaktformular bei mir melden.

Nachtrag:
Easy-wi wurde bisher ausführlich mit Half-Life 1 und Half-Life 2 Servern, insbesondere Counter-Strike, Counte-Strike: Source, Counter-Strike: Source Beta, Team Fortress 2 und Day of Defeat: Source getestet.

20 Gedanken zu “Kostenloses Webinterface

  1. Wie ist den hier der Stand der Dinge was die Easy-Wi Light Version angeht?

    Würde mich sehr interessieren das Panel zu Testen

  2. Hallo
    Ich würde mich sehr dafür intressieren dein Webinterface zu testen.
    Ich selbst besitze einen Windows Rootserver mit 12 GB Ram.

    Meine täglichen Seiteviews 1000+
    Ich könnte Werbung für dein Webinterface schalten und so weiter,
    Meld dich bei mir über die angegebene E-Mail oder bei mir im Teamspeak unter: stc-gaming.de

    Ich hoffe wir hören/schreiben uns

  3. Pingback: Kostenloses Webinterface Easy-Wi | Ulrich-Block.de

  4. Hallo Ulrich,

    bin sehr begeistert von dem Ergebnis deiner Arbeit. Ich habe selbst viel mit Gameservern und co. zu tun. Ich war kürzlich auch dabei ein WI zu schreiben, von daher bin ich sehr interessiert und würde deines auch sehr gerne testen.

    Mit freundlichen Grüssen Natural

  5. „Wer Interesse an der Light Version hat, kann sich über die Kommentarfunktion, oder das Kontaktformular bei mir melden.“

  6. Hallo,
    was ich bisher nicht gefunden habe ist,wann es zu kaufen ist.Vielleicht habe ich es auch nur überlesen.
    Was ich auch nicht gefunden habe ist,was es kosten wird.

    Mfg Stefan

  7. „Am Anfang werde ich das Interface bei der Light Version ausschließlich selber hosten. Es geht in dieser Phase darum eventuelle Fehler zu finden,“

    ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.